Datenschutz bei personenbezogenen Daten

Datenschutzerklärung

Im Rahmen der Internetnutzung werden von jedem Nutzer personenbezogene Daten erhoben. Diese können Zeit, Datum und Dauer der Internetnutzung, den eingegebenen Namen des Besuchers, die IP-Adresse, den Browser und die Browserversion erfassen. Dass wir als Unternehmen mit Ihren Daten verantwortungsvoll umgehen, versichern wir Ihnen in der folgenden Datenschutzerklärung. Hier werden die Art, der Umfang, die Verwendungsart und der Nutzungszweck Ihrer personenbezogenen Daten näher erläutert. Diese Daten, die sich durch Nutzung der Websites ergeben, werden von unserem Unternehmen ausschließlich im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland genutzt.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: [Frau Corinna Büchner, RBB GmbH & Co. KG, Heerenholz 12-14, 28307 Bremen.

 

Datenübermittlung / Log-Files

Bei einem Zugriff auf unser Internetangebot bzw. unsere Websites werden durch Ihren Internetbrowser Daten automatisch generiert und an unseren Webserver weitergegeben. Diese Daten werden in sogenannten Log-Files gespeichert. Log-Files beinhalten unter anderem Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die URL der verweisenden Webseite, abgerufene Dateien, gesendete Datenmengen, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten sind Voraussetzung, um temporär, für die Dauer der Nutzung, einen optimierten Dienst erbringen zu können. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich, die Daten werden zuvor anonymisiert, und wird durch unser Unternehmen auch im Falle einer theoretischen Möglichkeit nicht vorgenommen. Die aus den Log-Files gezogenen Daten werden möglicherweise zu statistischen Zwecken erhoben und im Anschluss daran, ansonsten nach Erfüllung des Erhebungszweckes, gelöscht. Ein Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ist nicht möglich. Eine weitere Datenerhebung kann lediglich im Rahmen einer erweiterten Nutzung erfolgen, z.B. durch freiwillig angegebene Daten in Kontaktformularen bzw. den Online-Angeboten.

 

Personalisierte Nutzungsdaten

Auch direkte, personenbezogene Daten werden bei Nutzung der Website erhoben. Diese Daten werden verwendet, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes. Eine Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt bei Inanspruchnahme unseres Online-Angebotes. Bei Nutzung werden die freiwillig eingegebenen Daten des Besuchers und die dazugehörige IP Adresse, Zeit, und Datum festgehalten. Diese Daten werden nach Erfüllung des Nutzungszweckes gelöscht.

 

Statistische Datenauswertung

Unser Internetangebot wird kundeorientiert dargestellt, so werden technisch erhobenen Daten zunächst anonymisiert um dann, zum Zwecke der Werbung und Marktforschung ausgewertet zu werden. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Möglichkeit, durch Kombination der statistischen Datenerhebung und der oben genannten Nutzungsdaten den User unseres Internetangebotes zu identifizieren, ist nicht gegeben.

 

Cookies

Diese Website nutzt sogenannte Cookies. Diese Dateien erweitern den Funktionsumfang unseres Internetangebotes, um eine nutzerfreundliche Ansicht zu gewährleisten. Durch Nutzung von Cookies können bei Nutzung unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie einer Verwendung von Cookies nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Diese Einstellungen können jedoch den Nutzungsumfang des Internetangebotes begrenzen. Für die Datenbereinigung Ihres Browsers können Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Zudem weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet auch bei bestmöglichen technischen Voraussetzungen Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten ist insofern nicht möglich.

 

Bestandsdaten

Bei Nutzung des gesamten Internetangebotes können freiwillig eingegebene, personalisierte Daten entstehen. Anhand dieser werden Anfragen bearbeitet, die des Weiteren die Grundlage für die Anbahnung von Verträgen oder der inhaltlichen Ausgestaltung eines Vertragsverhältnisses bilden können. Diesbezüglich erheben und verwenden wir die freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

 

Weitergabe der Daten

Gegenüber privaten Dritten werden Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht offengelegt oder weitergegeben. Unter Berücksichtigung der rechtlichen Bestimmungen darf und muss auf Anordnung der zuständigen Stellen im Einzelfall Auskunft über Bestands- bzw. Nutzungsdaten erteilt werden, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist. Auch die innerbetriebliche Datennutzung durch unsere Mitarbeiter zur Erfüllung Ihrer Anfragen wird unter Wahrung der Vertraulichkeit und datenschutzrechtlichen Vorschriften durchgeführt. Entsprechend der rechtlichen Bestimmungen im Datenschutzrecht haben Sie als Nutzer unseres Internetangebotes das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person erhobenen Bestands- bzw. Nutzungsdaten zu verlangen.

Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung ab sofort und für die Zukunft widerrufen.

Die Löschung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Datenbestand zur Erfüllung des verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist.

 

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder über das Formular oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

 

Bewertungserinnerung durch Trusted Shops

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button („Später bewerten“) geklickt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht über unser Kontaktformular oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.

 

Verwendung von Facebook-Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/products/social-plugins 
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php 
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

 

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten
des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Bonitätsprüfung

1. Damit wir Ihnen Vorausleistungen (Zahlung auf Rechnung, Ratenzahlung etc.) erbringen können, müssen wir Vorsorge tragen, dass es bei Nutzung dieser Art der Zahlungsabwicklung nicht zu Missbräuchen kommt und der Schutz der Verbraucher vor wirtschaftlicher Überlastung gewahrt bleibt. Unser Unternehmen ist deshalb zum Schutz vor auf Zahlungsunfähigkeit beruhenden Zahlungsausfällen, vor Missbräuchen durch Zahlungsunwilligkeit sowie der missbräuchlichen Inanspruchnahme durch Dritte an dem Bonitätswarnsystem der Auskunftei (Verband der Vereine Creditreform e.V., Hellersbergstraße 12, 41460 Neuss) angeschlossen.

2. Vor und während jeder Vertragsbeziehung lassen wir von der Auskunftei für jeden Kunden eine Bonitätsprüfung durchführen, die auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren i.S.d. § 28b Nr. 1 BDSG ein sogenanntes Kredit- Scoring- Verfahren vornimmt. Basis des so errechneten Wahrscheinlichkeitswertes - Ihrer Bonität - bilden in Gemäßheit des § 28b Nr. 3 BDSG nicht allein ihre Anschriftdaten, sondern darüber hinaus auch ihre Personalien (Vor- und Zuname) sowie personenbezogene Daten über ihr bisheriges Zahlungsverhalten.

3. Die Daten werden allein zum Zweck der Ermittlung eines statistischen Risikos über ihr zukünftiges Verhalten hinsichtlich Zahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit und mit Blick auf die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls erhoben. Hierdurch räumen Sie uns die Möglichkeit ein, im Einzelfall eine ausreichend fundierte Abwägungsentscheidung zu der Frage, ob wir Ihnen Vorausleitungen erbringen bzw. diese aufrechterhalten können, zu treffen.

4. Um eine entsprechende Bonitätsprüfung von der Auskunftei durchführen lassen zu können, übermitteln wir dieser sowohl Ihre Personalien (Vor- und Nachnamen) als auch Ihre Adressdaten. Sie können der Übermittlung Ihrer Daten an die Auskunftei jederzeit formlos widersprechen. Die Ihnen grundsätzlich zustehenden Zahlungsoptionen beschränken sich in diesem Fall allerdings auf die Vorkasse. Vorausleistungen können wir Ihnen dann nicht mehr erbringen und müssen diese dann gegebenenfalls beenden.

5. Daneben übermitteln wir an die Auskunftei auch personenbezogene Vertragsdaten und Angaben über nichtvertragsgemäßes Zahlungsverhalten und beziehen entsprechende Informationen auch aus anderen Vertragsbeziehungen, die während der Abwicklungsdauer unseres Vertragsverhältnisses zu Ihnen entstehen. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und nur zur Wahrung der schutzwürdigen Interessen unsererseits oder der eines anderen Vertragspartners der Auskunftei erforderlich ist und unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen und Belange an dem Ausschluss der Übermittlung. Die Übermittlung von Daten aufgrund nicht vertragsgemäßen Verhaltens an die Auskunftei findet nur statt, wenn Sie sich in einer den Anforderungen des § 4a Abs. 1 BDSG entsprechenden Weise damit ausdrücklich einverstanden erklärt haben.

6. Ungeachtet dessen behalten wir uns im Rahmen des gesetzlich Zulässigen vor, Ihre personenbezogenen Daten über eine Forderung an die genannte Auskunftei zu übermitteln, soweit Sie eine geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht haben, nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung zweimal schriftlich gemahnt worden sind, zwischen der ersten Mahnung und der Übermittlung vier Wochen liegen und Sie die Rechtmäßigkeit der Forderung nicht bestritten haben. Vor einer Übermittlung an die Auskunftei werden sie von uns rechtzeitig darüber in Kenntnis gesetzt. und der Betroffene die hat. Wir weisen Sie darauf hin, dass entgegen früher Rechtslage eine Einzelfallprüfung unter Abwägung ihrer Interessen vor einer Meldung an die Auskunftei nicht mehr stattfindet, das Verfahren vielmehr automatisiert ist.

7. Wir weisen Sie darauf hin, dass sie sowohl gegenüber uns als auch der Auskunftei einen Auskunftsanspruch aus § 34 Absatz 2 bzw. Absatz 4 BDSG haben. Die Auskunft ist unentgeltlich.

Zuletzt angesehen